A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

De-Lane-Lea-Studios 1973

De Lane Lea Studios 1973 (De-Lane-Lea-Studios 1973)

Die Renaissance (UK/Rɨˈneɪsəns /, US/ˈrɛnɨsɑːns /, französische Aussprache: [ʁənɛsɑ̃ːs], Französisch: Renaissance, Original italienischen: Rinascimento, von Rinascere "wiedergeboren zu werden") war eine kulturelle Bewegung, die den Zeitraum etwa vom 14. bis 17. Jahrhundert erstreckt, beginnt in Italien im Spätmittelalter und später Übergreifen auf das übrige Europa. Obwohl die Verfügbarkeit von Papier und die Erfindung der beweglichen Metalltypen die Verbreitung von Ideen aus dem späteren 15. Jahrhundert beschleunigt, wurden die Änderungen der Renaissance nicht einheitlich in ganz Europa erlebt. Als kulturelle Bewegung umfasste es innovative Entfaltung der lateinischen und mundartlichen Literatur, beginnend mit dem 14. Jh. Wiederaufleben des Lernens basiert auf klassischen Quellen, welche Zeitgenossen Petrarca, die Entwicklung von linearen Perspektive und andere Techniken der Wiedergabe einer natürlicheren Realität in der Malerei gutgeschrieben, und allmählich, aber weit verbreitete Bildungsreform. In der Politik trugen die Renaissance der Entwicklung der Konventionen der Diplomatie und in der Wissenschaft eine erhöhte Abhängigkeit der Beobachtung. Historiker behaupten oft, diese geistige Transformation wurde eine Brücke zwischen Mittelalter und Neuzeit. Obwohl die Renaissance Revolutionen in vielen geistigen Beschäftigungen sowie soziale und politische Umwälzungen gesehen haben, ist es vielleicht am besten bekannt für seine künstlerischen Entwicklungen und die Beiträge von solchen Universalgelehrten als Leonardo da Vinci und Michelangelo, den Begriff "Renaissance Man" inspiriert hat.